Osteopathie für Erwachsene

osteopathie-5   Chiropractic, osteopathy, pain relief concept. Dorsal manipulation therapist doing healing treatment on man back   Manuelle Therapie

Die Osteopathie besteht aus mehreren Teilbereichen:

Der Bewegungsapparat mit seinen Knochen, Gelenken, Wirbeln, Bändern, Muskeln und deren Hüllen, Faszien, Sehnen usw. Hier kommt die parietale Osteopathie (vergleichbar mit Chiropraktik und Chirotherapie) zum Einsatz.

Die inneren Organe als viszeralen Teil (z.B. Leber, Darm) mit ihren Blut- und Lymphgefäßen, Umhüllungen, Aufhängungen sowie steuernden Nerven.

Dem zentralen und peripheren Nervensystem mit seinen Blutgefäßen, Hüllen und Befestigungen an Schädel, Wirbelsäule und Kreuzbein: die CranioSakrale Osteopathie.

Dem psychischen und emotionalen Bereich, der den Menschen auch in seiner sozialen und beruflichen Situation mit begreift.

Diese  Systeme benötigen ein harmonisches Gleichgewicht und beeinflussen sich gegenseitig. Kein Teil funktioniert für sich alleine!

Ein lokaler Schmerz kann in einem der 3 Systeme seine Ursache haben. Die Beschwerden können in einem andern Teilgebiet liegen. So können z.B: Nierenprobleme Schmerzen in der Leistengegend erzeugen. Magenkrankheiten zu Beschwerden zwischen den Schulterblättern und des Rückens führen. Oder eine schon längst ausgeheilte Knieverletzung kann zu einer Schiefstellung des Beckens führen usw.

Unser Organismus reagiert auf Veränderungen oftmals über einen langen Zeitraum mit Anpassung und Kompensation. Die Osteopathin erspürt mit ihren Händen Blockierungen, Spannungen, Strömungen und Rhythmen in den Knochen und dem Gewebe des gesamten Körpers. Sie löst Blockaden an den Gelenken, unterstützt die inneren Organe und das Nervengewebe in ihrer Bewegung und somit in ihrer Funktion.

Aus rechtlichen Gründen dürfen wir keine Anwendungsbeispiele im Internet veröffentlichen. Daher dürfen Sie uns gerne telefonisch kontaktieren, wenn Sie wissen möchten, ob eine osteopathische Behandlung für Ihre Problematik sinnvoll ist.

Therapeutin: Christiane Budahn

Physiotherapeutin und Heilpraktikerin

Osteopathie mit 5 jähriger Zusatzausbildung 1600 Unterrichsstunden  am College Sutherland Institut,

Zertifizierter Abschluß und AVO Abrechnungszertifikat mit den gesetzlichen Kassen.

Mitglied im Verband dvod_logo_neuer Osteopathen  Deutschlands       

www.osteopathie.de

 

osteopathie Abrechnung/Kosten

osteopathie – krankenkassenliste