Hot Stone Massage

IMG_6782

Bereits vor mehr als 2000 Jahren wusste man in Fernost sowie bei den Indianischen  und Hawaiianischen Naturvölkern um die heilende Wirkung Steinen.

Hot Stone Massage ist eine Kombination aus intuitiver Massage, Thermo und Aromatherapie. Diese Massage hat eine tiefe, entspannende und wohltuende Wirkung. Die dazu verwendeten Basalt Steine sind aus Lava entstanden. Ihre schönen runden Formen haben sie in Flussbetten bekommen, in denen sie hunderte von Jahren gelegen haben.

Für die Behandlung werden die verschieden großen Steine im Wasserbad erhitzt oder gegenfalls im Eis gekühlt. Der Körper wird zuerst mit Öl und den Händen, dann mit den warmen Steinen massiert. Diese werden anschließend auf dem Oberkörper, den Armen und Beinen aufgelegt. Langsam wird der ganze Körper nun von einer wohltuenden, bis in die tiefsten Muskel- und Gewebsschichten vordringenden Wärme „durchströmt“.
Hot Stone Massagen bewirken Tiefenentspannung. Neben dem eintretenden Wohlgefühl wird die Durchblutung angeregt und die Muskulatur gelockert der Gewebestoffwechsel wird gefördert und somit auch der Abtransport von Schlacken aus dem Körper.
Ziel der Hot Stone Massage ist es Entspannungsdefizite wie Stress, Verspannungen und Müdigkeit ausgleichen. Die Behandlung hat eine entgiftende und ausleitende Wirkung, die Reflexzonen und ihre zugehörigen Organe werden dabei stimuliert, die  Durchblutung des Körpers und die Beweglichkeit der Gelenke erhöht.