Osteopathie für Schwangere

Pregnant woman with daughter

Geburt und Schwangerschaft sind die natürlichste Sache der Welt und gleichzeitig ihr größtes Wunder!!!

Und dennoch stellt die Schwangerschaft eine besondere Herausforderung für den weiblichen Organismus dar. Hormonelle Umstellungen führen zu einer vermehrten Mobilität und Elazitität des Gewebes der Frau. Bänder des Beckens werden nachgiebiger und die Statik des Körpers verändert sich. Das wachsende Baby nimmt im Laufe der  Schwangerschaft immer mehr Platz im Mutterleib ein. Dadurch erhöht sich auch der Druck auf die Nachbarstrukturen: Organe, Blutgefäße, Lymphbahnen und Beckenboden. All diese Adaptionen  können bei manchen Frauen zu verschiedenen Beschwerden führen. 

 

 

 

Selbst nach einer komplikationslosen Entbindung bedeuten auch die Wochen nach der Geburt eine erhöhte Herausforderung für den Körper. Nicht nur der Sprössling fordert besondere Aufmerksamkeit auch müssen alle Strukturen des Körpers wieder in ihren Ursprungszustand zurückfinden, d.h. sich wieder umstellen. Die Osteopathie unterstützt diesen physiologischen Prozess und hilft dem Körper wieder in eine gute Ausgangsbasis zu finden.

Aus rechtlichen Gründen dürfen wir keine Anwendungsbeispiele im Internet veröffentlichen. Daher dürfen Sie uns gerne telefonisch kontaktieren, wenn Sie Fragen zu einer osteopathischen Behandlung haben.

Osteopathie Abrechnung/Kosten

Datenschutz gemäß  §13 Abs. 1, Satz 1 und Abs. 2-7 TMG